Mittwoch, 23. Juni 2010

Hüte bei FrouFrouu

Ich kann es extrem gut leiden, wenn sich jüngere Menschen Hüten annehmen. Die Zeit, in der es schon fast obszön was, ohne Hut aus dem Haus zu gehen, wäre genau meine gewesen. Leider komme ich viel zu selten dazu, einen zu tragen. Obwohl nein: Ich komme oft genug dazu, aber ich habe bei Hüten oft das Gefühl, verkleidet auszusehen. Nadia von FrouFrouu ist mir dabei ein großes Vorbild. Sie trägt große Lederhüte und schicke Strohhüte ohne dabei gestellt zu wirken. Alles sieht absolut selbstverständlich aus...ICH LIEBE ES!

Kommentare:

  1. Ich seh mit Hut leider mehr nach Faschingsclown als nach Fashionista aus :-( Ist glaub' ich eine Frage des Typs oder mir fehlt einfach noch der perfekte Hut...

    AntwortenLöschen
  2. Sieht bei ihr echt toll aus, ich trage Hüte eigentlich nur als Sonnenschutz :)

    AntwortenLöschen